• Allgemein

    Schoki-Verpackung und Wunscherfüller…

    …zum Kindergeburtstag!

    Mein jüngster Sohn ist zum Geburtstag eingeladen und da Geld gewünscht wurde, habe ich was Süßes verpackt und einen Wunscherfüller gebastelt. Alte und neue Sets rausgesucht und in Grüner Apfel und Marineblau losgestempelt.

    Das Set ‚Kleiner Wunscherfüller‘ passt super zur Wunschbox. Auch die kleinen Kleeblätter sind aus dem Set. Die Päckchen sind aus einem alten Set, das heißt ‚Zum Ehrentag. Georgeous Grunge kommt ja fast immer zum Einsatz und ist ein ‚Must have‘. Der Stempel um die Kerze ist ein Fremdprodukt, wie auch der süße Hund mit der Brille vorne auf der Box.

    Post mit PS, ‚Alles was Freude macht‘ und ‚Sternstunden‘ kamen vorne auf der Box zum Einsatz

    Glücksfälle‘ heißt dieses neue Set aus dem Frühjahr/Sommerkatalog, welches ich vorne ausgiebig genutzt habe. Ist das nicht grandios? Ich finde es total klasse und es ist zur Zeit echt der Renner in der Stempelgemeinde.

    Habt einen schönen Tag und kommt gut ins Wochenende.

    Liebe Grüße, Almuth

  • Allgemein

    First Steps…

    …heißt das neue Stempelset aus dem Frühjahr/Sommer-Katalog von Stampin up. Das ist mir ja direkt ins Auge gefallen und ich musste es unbedingt haben. Für meine genähten Sachen,  ( meine andere große Liebe), fand ich es perfekt um damit kleine Tags für die Accessoires zu stempeln.

    Die kleinen Händchen und Füße sind soooooo zauberhaft. Ich liebe sie! 

    Da ich hauptsächlich für Neugeborene nähe, passt auch der Spruch aus dem Set perfekt. Mit der Stanze ‚Gewellter Anhänger‘ hat man die Tags ja auch ganz fix in Wunschlänge produziert und kann damit durchaus in Massenproduktion gehen, hihi… 

    Meine verwendeten Farben hier, sind Kussrot, Babayblau (was sonst) und Flamingorot.

    Kommt gut ins Wochenende!

    Liebe Grüße, Almuth

  • Karte,  Konfirmation

    Einladungen zur Konfirmation…

    Ich wurde von einer lieben Bekannten gefragt, ob ich ihr Einladungen zur Konfirmation ihres Sohnes machen würde. Die einzige Vorgabe, die sie machte, war die Farbe. Grün sollten sie sein. Passend zur gewählten Tischdeko.

    Diese 3 Muster sind dann entstanden. Meine verwendeten Farben sind Grüner Apfel und Vanille Pur. Harmoniert prima, finde ich. es sind zwei normale Klappkarten und eine Einsteckkarte geworden.

    Bei dieser Karte sind die Stempel und die Fisch-Stanze Fremdprodukte und nicht von SU. Den Spruch habe ich auf Transparentpapier gestempelt und embosst. Die Stempel auf die Stickrahmen-Framlits gesetzt und aufgeklebt. Ein bisschen Leinenfaden und  ausgestanzte Fische runden die Karte ab

    Der schöne Prägefolder ‚Blätterkranz‘ kam bei dieser Kare zum Einsatz. Ich habe den Folder mit grüner Stempelfarbe betupft und dann vorsichtig das Papier eingelegt und es durch die Bigshot gekurbelt. Den Effekt finde ich klasse. Der Spruch ist auch hier aus dem SU Set Segensfeste. Ein Fisch und eine Herz lockern das Ganze noch etwas auf.

    Mein letzter Vorschlag war dann diese Einsteckkare. Hier kam der Stempel aus dem tollen Set ‚Kleiner Wunscherfüller‘ aus der Sale a bration zum Einsatz. Dieses Stempelset könnt Ihr nur während der Sale a Bration erwerben. Ihr kauft für 60 € ein und dürft Euch dann pro 60 € Bestellwert ein kostenloses Produkt aus der Sale a Bration Broschüre aussuchen. Meldet Euch gernebei mir, wenn Ihr etwas braucht. Ich bestelle gerne für Euch mit. 

    Übrigens hat sie sich für die erste Variante entschieden!

    Ganz liebe Grüße, Almuth

  • Bloghop,  Verpackung

    Bloghop Team Scrapgöre

    Schön, dass Du bei mir gelandet bist. Wilkommen zum Scrapgöre Team Bloghop!

    Interaktive Projekte ist unser heutiges Thema.

    Ich musste ja, ehrlich gesagt, erst einmal nachfragen, was das überhaupt ist, haha! Jetzt weiß, ich es und ich muss sagen, solche Projekte gefallen mir.

    Ich habe eine Verpackung für ein Wellness-Bad gebastelt. Und da ich im Moment total auf die Farb-Kombi Rosa, Blau und Gold stehe, kam sie auch hier wieder zum Einsatz. Meine Sets die ich verwendet habe sind ‚Vielseitige Grüße‘ und ‚Mit Stil‘.

    In das Fenster kamen goldene Pailetten und mittig habe diesen mega mega tollen Spruch aus dem ‚Mit Stil‘ Stempelset gesetzt!

    Die Frau habe ich in Marineblau gestempelt und mit der Hand ausgeschnitten. Anschließend wurde sie mit Dimensionales aufgeklebt. Den Spruch „Alles Liebe, meine Schöne“ findet Ihr auch in dem Set ‚Mit Stil‘. Glitzerkarton in Gold durfte hier auch noch mit auf die Verpackung. Das funkelt mal so richtig schön! Rosafarbenes Metallicgarn musste auch noch mit drauf.

    Das Wellness-Bad habe ich auch noch ein wenig gepimt. Hier kam dann auch noch die Elementstanze zum Einsatz. Die finde ich einfach grandios.

    Ihr kommt jetzt wahrscheinlich von Anja

     stempelraeuber.blogspot.de/

    weiter geht es bei Franka

     https://www.scrapgoere.de/

    Hier sind die anderen Mädels aus dem Team. Hüpft Euch einfach durch 

    Katrin    https://www.stempeltrina.de/

    Christine    https://madebytinilue.wordpress.com/

    Gitta     https://stempelleaves.blogspot.com/

    Maike     https://maikes-stempelstube.blogspot.com/

    Nina L.    https://nina-creative.blogspot.de/

    Marga    https://www.margas-welt.de/

    Melanie   https://stempelduett.blogspot.de/

    Nina K.    https://stempelfriends.de/

    Alina    https://dasbastelzimmer.blogspot.com/

    Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig inspirieren und Ihr habt Lust bekommen, das Projekt vielleicht auch einmal auszuprobieren.

    Ganz liebe Grüße, Almuth

  • Karte

    Willkommen 2019

    Ein frohes neues Jahr möchte ich Euch mit dieser gebastelten Karte wünschen. Ich hoffe, Ihr seid alle gut reingerutscht und freut Euch, genau wie ich, auf ein neues, spannendes, kreatives 2019!

    Für meine Karte kamen diesmal ältere Sets von Stampin up zum Einsatz. Verwendet habe ich ‚Vielseitige Grüße‘, ‚So viele Jahre‘ und ‚Im Fähnchenfieber‘. Gestempelt wurde in den Farben Marineblau, Kirschblüte und Gold. Ich mag diese Farbkombi.

    Die Zahlen habe ich mit den passenden Stanzen vom Set ‚So viele Jahre‘ ausgestanzt und mit Dimensionales auf den mit der ‚Tiefenprägeform‘ geprägten Farbarton gesetzt. Die kleinen Fähnchen wurden mit der passenden Stanze ganz fix ausgestanzt und mit Klebepunkten an dem rose‘ Metallicdraht drapiert. Zusätzlich noch eine bisschen extra Draht und Pailetten in Gold.

    Morgen startet übrigens die Sale a bration von Stampin up! Die kennt Ihr bestimmt schon längst. Es gibt so viele, tolle Artikel umsonst ab je 60€ Bestellwert. dass sich Einkäufe gerade jetzt besonders lohnen. Schaut unbedingt morgen in den neuen Frühjahr/Sommerkatalog hier auf meiner Seite. Bei Bedarf schreibt mich gerne an, dann bestelle ich für Euch mit. Auch Einsteigen lohnt sich ab dem 3.1.! Anstatt für 175€ könnt Ihr Euch für 230€ Warenwert (auch aus dem neuen Früjahr-Katalog) Sachen aussuchen und bezahlt nur 129€. Bei 160€ bekommt Ihr auch noch die Basteltasche ‚Kreativ unterwegs‘ dazu! Ihr seht, es lohnt sich während der Sale a bration einzusteigen! Habt Ihr Lust, dann kommt gerne in mein Team. Mehr Infos findet Ihr morgen auf meinem Blog.

    Liebe Grüße, Almuth

  • Karte

    Be strong, be happy…

    …be YOU!!!

    Zwischen all den Weihnachtskarten, die im Moment entstehen, hatte ich gestern richtig Lust mal eine andere Karte zu basteln. Hier kam dann mal wieder der Stamparatus zum Einsatz! Mit ihm kann man so wunderbar im Kreis stempeln. Mit den Schablonen, die ich Euch in einen von meinen ersten Beiträgen ja als PDF eingestellt habe, ist es ein Klacks!

    Für meine Karte habe ich die 11 cm Schablone benutzt. Die Blume ist in Merlotrot gestempelt und aus dem Set ‚Hedhudges‘, die kleine Blüte ist aus dem Set ‚Swirly Bird‘ und in Kirschblüte gestempelt. Für den Hintergrund kam mal wieder ‚Georgeous Grunge‘ zum Einsatz. Die Frau mit Regenschirm ist aus dem Set ‚Mit Stil‘ und in Anthrazitgrau gestempelt, mit der Hand ausgeschnitten und mit Dimensionales drapiert. Den starken Spruch aus dem Set ‚Kraft der Natur‘ habe ich zerschnitten und ebenfalls mit Dimensionales aufgeklebt. Noch ein bisschen Metallicgarn und Strass und fertig ist die Karte.

    Wie gefällt Euch die Karte? 

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag, Almuth

  • Allgemein,  Geburtstag

    Geschenke gepimt…

    …für die kleine Emilie!

    Die kleine Tochter von unserer Nichte ist 5 Jahre alt geworden. Beim Verzieren der Geschenke habe ich mich mal richtig ausgelassen.

    Zum Einsatz kamen viele Stempelsets. Benutzt habe ich u.a. Georgeous Grunge, Elefantastisch, We must celebrate, Sternstunden, Post mit PS und Geburtstagsspaziergang. Marineblau, Schiefergrau und Merlotrot waren hier meine bevorzugten Farben.

    Die kleinen süßen Gesellen habe ich mit der Hand ausgeschitten und mit Dimensionales aufgeklebt. Coloriert habe ich sie mit den Aquarellstiften und einem Wassertankpinsel. Das macht richtig Spaß und entspannend ist es auch noch.

    Bei Kindern darf man sich ruhig mal ein bisschen mehr auslassen, was den Einsatz von Stempel angeht, finde ich. Da soll es ja auch was zum Anschauen geben. Ich war auf jeden Fall mal nicht sparsam damit…

    Ich wünsche Euch einen wunderschönen 2 Advent!

    Liebe Grüße Almuth

  • Bloghop,  Weihnachten

    Kleine Leckereien aus der Küche…

    …weihnachtlich verpackt!

    Eine Leckerei aus der Küche weihnachtlich verpackt ist das Thema unseres heutigen Bloghops. Die letzten zwei Wochen hatte ich überhaupt keine Zeit zum Bloggen oder Basteln. Mein runder Geburtstag und der Umzug meines ältesten Sohnes ließen mir nicht eine Minute Zeit zum kreativ sein. Wie gut, dass ich schon vor ein paar Wochen zig Gläser Gelee aus den eigenen  Weintrauben meiner Schwiegereltern hergestellt hatte. 

    So  brauchte ich mir nur eins vom Regal holen und es verzieren. Wie praktisch…, hihi! Die gebrannten Mandeln sind schnell selbstgemacht und wurden von mir auch noch nett verpackt.  

    Um es gemeinsam verschenken zu können habe ich noch eine kleine, offene Schachtel aus extrastarkem flüsterweißen Tonkarton gebastelt. Auf mein benötigtes Maß zugeschnitten, bestempelt und zugeklebt.

    Mein verwendetes Set für die Schachtel war auch hier wieder mal ‚Besinnlicher Advent‘. Ich mag die kleinen Zweige und Zapfen aus dem Set total. Gestempelt wurde in Olivgrün, Farngrün und Espresso.

    Takeout Treats, Alles, Alles Gute, Making every day bright und Weihnachten daheim‘ kamen außerdem zum Einsatz. Die Framelits ‚Stickmuster‘ als Kreis und Oval und die 3-fach-Elementstanze habe ich auch noch benutzt.

    Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig inspirieren und nun schaut gerne auf den anderen Blogs von Team Scrapgöre vorbei! Ihr kommt jetzt wahrscheinlich gerade von Anja http://stempelraeuber.blogspot.de/

    und ich schicke Euch weiter zu Franka https://www.scrapgoere.de/

     

    Hier findet Ihr die Liste aller Teammädels

    Katrin

     http://www.stempeltrina.de/

    Christine

     https://madebytinilue.wordpress.com/

    Gitta

     http://stempelleaves.blogspot.de/

    Maike

     https://maikes-stempelstube.blogspot.com/

    Nina L.

     http://nina-creative.blogspot.de/

    Marga

     https://www.margas-welt.de/blog/

    Melanie

     http://stempelduett.blogspot.de/

    Nina

     https://stempelfriends.de/

    Anja

     http://stempelraeuber.blogspot.de/

    Franka

     https://www.scrapgoere.de/

    Kommt gut ins Wochenende!

    Liebe Grüße Almuth

  • Karte,  Weihnachten

    A Tännschen please…

    Heute habe ich diese schnelle Karte für Euch!

    A Tännschen, please! Diesen Spruch finde ich ja mega! Und der passt doch absolut für diese Karte… 

    Die Tanne aus dem Set ‚Foxy Friends‘ habe ich in Espreeso gestempelt. Mit der Hand ausgeschnitten und mit Dimensionales in den geprägten Kranz geklebt.

    Noch ein paar Sterne, ebenfalls in Espresso. Den Spruch ‚Zauberhafte Weihnachten‘ findet Ihr in dem Set ‚Flockenfantasie‘. Eine Schleife mit dem Leinenfaden von SU und schon ist die Karte fertig. Das geht doch fix und man kann durchaus damit in Serie gehen.

    Kommt gut in die neue Woche!

    Liebe Grüße, Almuth

  • Verpackung,  Weihnachten

    15 Minuten Weihnachten…

    …in der Tüte!

    Nachdem ich Euch vor kurzem die Wellness-Tüte für Männer gezeigt habe musste ich mich auch noch an 15 Minuten Weihnachten ausprobieren. Da ich nicht einfach alles lose in die Tüte werfen wollte, wurden die kleinen Aufmerksamkeiten noch besonders verpackt. Das ist zwar ein bisschen mehr Aufwand und sicher nicht für die Massenproduktion geeignet , aber es sieht auf jeden Fall netter aus…

    Die kleinen Tüten habe ich mir bestellt. Den Spruch habe ich so wie ich ihn gerne wollte am Laptop erstellt und auf flüsterweißen Karton ausgedruckt. Das kennt Ihr ja schon von der vorherigen Tüte. Auch hier wurde wieder rundherum ein bisschen gestempelt und auf die Tüte geklebt. Einen Streifen Designerpapier daneben, der Spruch aus dem Stempelset ‚Teezeit‘ musste für mich unbedingt auch noch auf die Tüte. Der passt doch perfekt dazu! Ein paar Sterne und Schneeflocken und schon ist außen fertig.

    Meinen selbstgemachten Pizzakarton für die Nascherei und den Tee habe ich mit Designerpapier beklebt und zusätzlich noch verschönert. Genauso die kleine Streichholzschachtel und das Teelicht. Meine verwendeten Sets sind Georgeous Grunge, Takeout Treats, Teezeit, Weihnachten daheim und Bestickte Grüße. Der Stempel um die Kerze ist nicht von Stampin up.  Espresso und Chilli waren meine Wahl bei den Stempelkissen.

    Den kleinen Kuchen habe ich auch noch mit einer großen Flocke von den Thinlits ‚Schneegestöber‘ verziert. Die Geschichte kommt zusammengerollt auch noch mit hinein. Ich werde diese kleinen Tütchen an ein paar liebe Menschen verschenken und vielleicht habt Ihr auch Lust bekommen, ein paar zu werkeln.

    Kommt gut ins Wochenende! 

    Liebe Grüße, Almuth