• Explosionbox

    Explosionsbox zum Geburtstag…

    mit vielen neuen Produkten aus dem neuen Katalog.

    Meine Tante feierte Geburtstag und aus diesem Grund entstand diese XXL-Box. Da hatte ich Gelegenheit viele neue Sachen aus dem neuen Katalog auszuprobieren. Die Box ist aus Kraftkarton und Flüsterweißem Cardstock. Gestempelt würde in Espresso, Granit und Rokkoko Rosa. Die verwendeten Stempelsets sind Schachtelweise Liebe, Herzenssache, We‘ll Walrus be Friends, Capture the Good, Kraft der Natur, Perfekter Geburtstag und noch einige andere.

    Hier habe ich das Set Lächeln aus Papier verwendet. Das gibt es leider aktuell nicht mehr, aber ich liebe das Set.Capture the Good würde hier verwendet. Mir gefallen die Spruchstempel besonders in diesem Set.

    Ist der Stempel nicht einfach nur Zucker?

    Und ne Torte gehört doch auch zum Geburtstag dazu! Die Blüten sind aus dem Set Schachtelweise Liebe. Auf die greife ich auch jetzt immer öfter zurück. Ich mag die total…

    Eine passende Box für innen habe ich auch noch gefertigt. Die Banderole habe mich Stempeln aus dem Set Kraft der Natur bestempelt und noch den Namen mit dem Word Punch Board gestanzt. Das gibt nochmal die besondere persönliche Note.

    Wie gefällt Euch die Box?

    Liebe Grüße, Almuth

     

  • Explosionbox,  Konfirmation

    Explosionsbox zur Konfirmation

    … in Rauchblau!
    Die neue In Color von Stampin up gefällt mir richtig, richtig gut! Die Box hat wieder einen Größe von 10×10 und wurde auch mit Produkten vom Creative-Depot, da ist der tolle Anker her und dem Steckenpferdchenshop hergestellt. Ich kann mich da manchmal nicht nur auf Stampin up festlegen. Aber, das sei doch erlaubt 😉
    Die Stempelsets von Stampin up, die ich benutzte, waren Hoffe und Glaube und Segensfeste. Gerade zur Konfirmation sind die ein Traum. Gestempelt habe ich wieder mal in Espresso. Schwarz ist mir oft zu hart und zu dem neuen Blau passt das Braun perfekt.
    Die Sprüche für die Einstecktaschen habe ich auf flüsterweißem Cardstock ausgedruckt.
    Die passen doch prima zur Konfirmation! Findet Ihr auch?
    Diesen Psalm liebe ich sowieso! Es ist auch der Taufspruch meines ältesten Sohnes. Finden könnt Ihr ihn im Set Hoffe und Glaube. Der geht einfach immer.
    Eine kleiner bestempelter Umschlag in 7×7 cm , mit Geld, fand Platz in der kleinen Box.  
    Habt einen schönen Sonntagabend!
    Liebe Grüße, Almuth
  • Explosionbox,  Verpackung

    Eine Explosionsbox in XXL

    Zum Muttertag gab es einige neue Sachen für mein Hobby. Verwendet habe ich sie zuerst für eine Explosionsbox
    Viele Fremdprodukte kamen hier zum Einsatz. Von Stampin up benutzte ich den Stempel „von Herzen, die Bordüren und wieder einmal Georgeous Grunge. Meine Verwendete Stempelfarbe war Espresso. 
    Farbarton in Lindgrün, Flüsterweiß und Vanille pur waren meine Favoriten dieses Mal. Ich mag die Farbkombi. Den Deckel habe ich mit dem tollen Prägefolder Blätterkranz geprägt. Den Folder mag ich total. Betupft habe ich ihn anschließend noch mit einem Fingerschwamm in Lindgrün. 
    Meine anderen verwendeten Stempel findet Ihr bei Creative-Depot und im Steckenpferchenshop. Die Framlits mit den Herzen heißen „Herzlich Bestickt“. Die sind schon ein „Must have“
    Das Word Punch Board durfte auch neu bei mir einziehen und ich bin jetzt schon ganz verliebt in das Teil. Es ist klein und handlich und es geht wirklich fix.
    Habt eine tolle Woche!
    Liebe Grüße, Almuth
  • Explosionbox,  Weihnachten

    Advent, Advent…

    …ein Teelicht brennt! 
    Auf Youtube habe ich das Video von ‚Stempel doch mal‘ gesehen und mich gleich in die kleine Explosionsbox verliebt! Also ran ans Papier und nachbasteln. So klein und süß und niedlich…
    Meine verwendeten Farben sind wieder mal Saharasand, Flüsterweiß, Espresso und Merlotrot. Da komm ich einfach nicht dran vorbei. Die Motive sind aus den Sets Winterwunder, Weihnachten daheim, Alles alles Gute, Besinnlicher Advent  und Wintermärchen.
    Die Thinlits ‚Schneegestöber‘ liebe ich total und die sie sind zur Zeit ständig bei mir im Einsatz
    Das kleine Häuschen darf natürlich auch nicht fehlen…
    In das Loch wo die Kerze hineinkommt, habe ich noch einen ausgestanzten Kreis geklebt. Die Schneeflocke wurde mit Versamark aufgestempelt und in Weiß embosst.
    Zum Schluss zeige ich Euch noch das Foto mit der brennenden Kerze. Ich finde diese kleine Box absolut niedlich und ideal auch zum Verschenken. Wie findet Ihr sie? Habt Ihr sie auch schon gebastelt?
    Habt einen schönen Donnerstagabend! Liebe Grüße Almuth