• Verpackung

    Pralinenverpackung…

    …nett verpackt!

     

    Heute habe ich fast nur Produkte aus dem neuen Jahreskatalog benutzt. Zum Einsatz kamen das Stempelset ”Schachtelweise Liebe“ und das Produktpaket ”Genussvolle Grüße”. Gestempelt habe ich in Rauchblau, ich liebe diese neue Farbe und Granit.

    Den Anhänger habe ich mit der neuen Stanze ”Bezaubernder Anhänger ausgestanzt und mit Stempeln aus dem alten Set ”Perfekter Geburtstag“ bestempelt.

     

    Die Kerzen habe ich ausgeschnitten und mit Dimensionales aufgeklebt. Der blaue Zweig ist mit den Framlits Rankenrahmen auch in Rauchblau ausgestanzt. Der weiße Zweig ist ein Fremdprodukt.

    Wie gefällt Euch die Verpackung?

    Habt einen schönen Dienstagabend. Liebe Grüße, Almuth

  • Bloghop

    Bloghop im Team Scrapgöre

    „Kleine Vorschau auf den neuen Katalog“ heißt unser heutiges Thema! Seit dem 4. Juni ist es soweit! Der neue Jahreskatalog ist da und damit lauter neue, tolle Spielsachen für uns Kreative. Man weiß gar nicht, was man zuerst bestellen soll. Meine ersten Teile aus dem neuen Katalog waren die perfekten Päckchen. In die habe ich mich gleich verguckt. Hier seht Ihr also mein Beispiel dazu.

    In dem Set „Perfekte Päckchen“ findet Ihr 9 Stanzformen. Unter anderem auch das schöne Etikett auf dem ich den Spruch aus dem dazugehörigem Set gestempelt habe. 

    Das Designerpapier ist auch neu und nennt sich „Grüner Garten“. Das gefällt mir wirklich ausgesprochen gut. Ich habe mir einen 6 cm breiten und 19,5 cm langen Streifen abgeschnitten und als Banderole locker herumgelegt. Unten dann einfach geklebt. So kann man die Banderole immer wieder problemlos herunterziehen.

    Die Blätter findet in dem Stanzformenpaket „Rankenrahmen“. Das gibt es ja jetzt leider nicht mehr, aber ich habe vor Ablauf nochmal schnell zugeschlagen.

    Der kleine Fuchs ist nicht von SU, aber ich wollte ihn unbedingt auf der Verpackung. Ist der nicht Zucker????

    Und wenn Ihr Euch fragt, was ich in dem Päckchen verpackt habe! Es passt genau ein Yes- Törtchen rein 🙂

    Ich hoffe, Ihr konntet Euch ein wenig Inspiration holen und jetzt hüpft gerne noch bei den anderen Mädels vorbei und schaut, was die Schönes für euch vorbereitet haben.

    Sina  https://hammahkreativ.blogspot.com/

    Franka  https://www.scrapgoere.de/

    Katrin  https://www.stempeltrina.de/

    Christine  https://madebytinilue.wordpress.com/

    Gitta  https://stempelleaves.blogspot.com/

    Nina  https://nina-creative.blogspot.de/

    Marga  https://www.margas-welt.de/

    Melanie  https://stempelduett.blogspot.de/

    Nina    https://stempelfriends.de/ 

    Anja   http://stempelraeuber.blogspot.de/

    Kommt gut ins lange Wochenende!         

    Liebe Grüße, Almuth

  • Explosionbox,  Konfirmation

    Explosionsbox zur Konfirmation

    … in Rauchblau!
    Die neue In Color von Stampin up gefällt mir richtig, richtig gut! Die Box hat wieder einen Größe von 10×10 und wurde auch mit Produkten vom Creative-Depot, da ist der tolle Anker her und dem Steckenpferdchenshop hergestellt. Ich kann mich da manchmal nicht nur auf Stampin up festlegen. Aber, das sei doch erlaubt 😉
    Die Stempelsets von Stampin up, die ich benutzte, waren Hoffe und Glaube und Segensfeste. Gerade zur Konfirmation sind die ein Traum. Gestempelt habe ich wieder mal in Espresso. Schwarz ist mir oft zu hart und zu dem neuen Blau passt das Braun perfekt.
    Die Sprüche für die Einstecktaschen habe ich auf flüsterweißem Cardstock ausgedruckt.
    Die passen doch prima zur Konfirmation! Findet Ihr auch?
    Diesen Psalm liebe ich sowieso! Es ist auch der Taufspruch meines ältesten Sohnes. Finden könnt Ihr ihn im Set Hoffe und Glaube. Der geht einfach immer.
    Eine kleiner bestempelter Umschlag in 7×7 cm , mit Geld, fand Platz in der kleinen Box.  
    Habt einen schönen Sonntagabend!
    Liebe Grüße, Almuth
  • Explosionbox,  Verpackung

    Eine Explosionsbox in XXL

    Zum Muttertag gab es einige neue Sachen für mein Hobby. Verwendet habe ich sie zuerst für eine Explosionsbox
    Viele Fremdprodukte kamen hier zum Einsatz. Von Stampin up benutzte ich den Stempel „von Herzen, die Bordüren und wieder einmal Georgeous Grunge. Meine Verwendete Stempelfarbe war Espresso. 
    Farbarton in Lindgrün, Flüsterweiß und Vanille pur waren meine Favoriten dieses Mal. Ich mag die Farbkombi. Den Deckel habe ich mit dem tollen Prägefolder Blätterkranz geprägt. Den Folder mag ich total. Betupft habe ich ihn anschließend noch mit einem Fingerschwamm in Lindgrün. 
    Meine anderen verwendeten Stempel findet Ihr bei Creative-Depot und im Steckenpferchenshop. Die Framlits mit den Herzen heißen „Herzlich Bestickt“. Die sind schon ein „Must have“
    Das Word Punch Board durfte auch neu bei mir einziehen und ich bin jetzt schon ganz verliebt in das Teil. Es ist klein und handlich und es geht wirklich fix.
    Habt eine tolle Woche!
    Liebe Grüße, Almuth
  • Verpackung

    Eine fuchsige Verpackung…

    Heute habe ich eine Pralinenverpackung für Euch! Farbkarton in Lindgrün in 21,5 x 21,5 cm, gefalzt bei 2,5 cm. Für den Deckel braucht ihr ein Stück in Lindgrün in 19,8 x 19,8 cm, gefalzt bei 2 cm. Der flüsterweiße Karton wurde in 15,5 cm x 15,5 cm zugeschnitten.

    Den weißen Karton habe ich mit dem Set Georgeous Grunge in Granit und Puderrosa bestempelt. Einen Kreis mit einem Bleistift gezeichnet und in mit dem Zweig aus Kraft der Natur gestempelt.

    Die verwendeten Framlits und Thinlits sind aus Eisblüten, Kraft der Natur und Petals and more. Außerdem noch die kleinen Itty Bitty Blüten-Stanze. Von Herzen und Alles Liebe ist aus dem alten Set Blüten der Liebe. Der zuckersüße Fuchs ist ein Fremdprodukt.

    Noch ein paar Perlen und fertig ist die Verpackung.

    Einen schönen Start in die neue Woche und ganz liebe Grüße,

    Almuth

  • Bloghop,  Verpackung

    Bloghop Team Scrapgöre

    Schön, dass Du bei mir gelandet bist. Wilkommen zum Scrapgöre Team Bloghop!

    Interaktive Projekte ist unser heutiges Thema.

    Ich musste ja, ehrlich gesagt, erst einmal nachfragen, was das überhaupt ist, haha! Jetzt weiß, ich es und ich muss sagen, solche Projekte gefallen mir.

    Ich habe eine Verpackung für ein Wellness-Bad gebastelt. Und da ich im Moment total auf die Farb-Kombi Rosa, Blau und Gold stehe, kam sie auch hier wieder zum Einsatz. Meine Sets die ich verwendet habe sind ‚Vielseitige Grüße‘ und ‚Mit Stil‘.

    In das Fenster kamen goldene Pailetten und mittig habe diesen mega mega tollen Spruch aus dem ‚Mit Stil‘ Stempelset gesetzt!

    Die Frau habe ich in Marineblau gestempelt und mit der Hand ausgeschnitten. Anschließend wurde sie mit Dimensionales aufgeklebt. Den Spruch „Alles Liebe, meine Schöne“ findet Ihr auch in dem Set ‚Mit Stil‘. Glitzerkarton in Gold durfte hier auch noch mit auf die Verpackung. Das funkelt mal so richtig schön! Rosafarbenes Metallicgarn musste auch noch mit drauf.

    Das Wellness-Bad habe ich auch noch ein wenig gepimt. Hier kam dann auch noch die Elementstanze zum Einsatz. Die finde ich einfach grandios.

    Ihr kommt jetzt wahrscheinlich von Anja

     stempelraeuber.blogspot.de/

    weiter geht es bei Franka

     https://www.scrapgoere.de/

    Hier sind die anderen Mädels aus dem Team. Hüpft Euch einfach durch 

    Katrin    https://www.stempeltrina.de/

    Christine    https://madebytinilue.wordpress.com/

    Gitta     https://stempelleaves.blogspot.com/

    Maike     https://maikes-stempelstube.blogspot.com/

    Nina L.    https://nina-creative.blogspot.de/

    Marga    https://www.margas-welt.de/

    Melanie   https://stempelduett.blogspot.de/

    Nina K.    https://stempelfriends.de/

    Alina    https://dasbastelzimmer.blogspot.com/

    Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig inspirieren und Ihr habt Lust bekommen, das Projekt vielleicht auch einmal auszuprobieren.

    Ganz liebe Grüße, Almuth

  • Verpackung,  Weihnachten

    15 Minuten Weihnachten…

    …in der Tüte!

    Nachdem ich Euch vor kurzem die Wellness-Tüte für Männer gezeigt habe musste ich mich auch noch an 15 Minuten Weihnachten ausprobieren. Da ich nicht einfach alles lose in die Tüte werfen wollte, wurden die kleinen Aufmerksamkeiten noch besonders verpackt. Das ist zwar ein bisschen mehr Aufwand und sicher nicht für die Massenproduktion geeignet , aber es sieht auf jeden Fall netter aus…

    Die kleinen Tüten habe ich mir bestellt. Den Spruch habe ich so wie ich ihn gerne wollte am Laptop erstellt und auf flüsterweißen Karton ausgedruckt. Das kennt Ihr ja schon von der vorherigen Tüte. Auch hier wurde wieder rundherum ein bisschen gestempelt und auf die Tüte geklebt. Einen Streifen Designerpapier daneben, der Spruch aus dem Stempelset ‚Teezeit‘ musste für mich unbedingt auch noch auf die Tüte. Der passt doch perfekt dazu! Ein paar Sterne und Schneeflocken und schon ist außen fertig.

    Meinen selbstgemachten Pizzakarton für die Nascherei und den Tee habe ich mit Designerpapier beklebt und zusätzlich noch verschönert. Genauso die kleine Streichholzschachtel und das Teelicht. Meine verwendeten Sets sind Georgeous Grunge, Takeout Treats, Teezeit, Weihnachten daheim und Bestickte Grüße. Der Stempel um die Kerze ist nicht von Stampin up.  Espresso und Chilli waren meine Wahl bei den Stempelkissen.

    Den kleinen Kuchen habe ich auch noch mit einer großen Flocke von den Thinlits ‚Schneegestöber‘ verziert. Die Geschichte kommt zusammengerollt auch noch mit hinein. Ich werde diese kleinen Tütchen an ein paar liebe Menschen verschenken und vielleicht habt Ihr auch Lust bekommen, ein paar zu werkeln.

    Kommt gut ins Wochenende! 

    Liebe Grüße, Almuth

  • Karte,  Verpackung

    Karte & Verpackung…

    …mit selbst gestempeltem Papier!
    Heute habe ich mir mal wieder das Envelope Punch Board hervorgeholt um kleine Schokotäfelchen zu verpacken. Das Teil ist doch total genial um sich seine eigene Verpackung, oder auch einen Umschlag in genau der Größe die man benötigt, herzustellen. Vor dem Stanzen und Falzen habe ich flüsterweißen Farbkarton bestempelt. Zum Einsatz kam hier mal wieder das Set Weihnachten daheim. An Farben habe ich nur Grautöne und ein wenig Farbkleckser in Waldmoos und Merlotrot. Merlotrot ist bei mir nicht wegzudenken.
    Verziert habe ich es zusätzlich mit dem zweitgrößten Framelit aus den Stickmustern. Auch da wieder mit Weihnachten daheim bestempelt. Der Spruch ‚Einfach so’ist aus dem Stempelset ‚Alles alles Gute‘. Eine schwarz/weiße Kordel und ein kleiner Zweig aus dem Framelits-Set ‚Schneegestöber‘.
    Bei der Karte habe ich das Set ‚Schöne Weihnachtszeit‘ benutzt. In Schwarz und Grau wurde die Mattung damit bestempelt. Ein Stück von dem vorherigen Farbkarton wurde noch geprägt und beschnitten. Die anderen Teilchen kennt Ihr ja und sind ja schon bei der Verpackung beschrieben.
    Ich wünsche Euch einen schönen, gemütlichen Samstagabend! Liebe Grüße Almuth
  • Verpackung

    Wellness in der Tüte…

    …gibt es auch für Männer!
    Mein Sohn brauchte noch eine Kleinigkeit für den Vater seiner Freundin. Auf Pinterest hatte ich schon häufiger diese Wellnesstüten für Männer gesehen und mir vorgenommen diese auch einmal zu machen. Die Tüte habe ich bestempelt und den Text dazu im Silhouette Studio erstellt PDF hier15 Min. 4 und auf flüsterweißen Farbkarton ausgedruckt. Noch ein paar Farbkleckse in Espresso gestempelt und aufgeklebt.
    Gefüllt ist die Tüte mit einem Bier, Nüssen, einem kleinen Schnaps und in meinem Fall Traubenzucker.
    Die kleine Verpackung für den Absacker hatte ich Euch gestern schon gezeigt. Die Dose Nüsse habe ich mit bestempeltem Farbkarton umklebt  und mit Magenpeeling beschriftet. Leider ist mir beim Drucken ein E abgehauen und ich habe es nicht bemerkt 🙂 Ausbessern konnte ich es nicht mehr, weil mein Sohn schon unterwegs war, als ich den Fehler bemerkt hatte. So läuft es dann manchmal, wenn es schnell gehen soll 😉 Na ja, vorne drauf steht es ja richtig! Vielleicht sieht es der Beschenkte ja gar nicht… In die Treatbox passte genau ein Paket Traubenzucker! Das sind die Katerpillen 😉 …und das Bier hat auch noch ein wenig Verzierung bekommen.
     
    Meine verwendeten Farben sind Espresso und Olivgrün. Die Stempelsets die ich benutzte sind Takeout Treats, Georgeous Grunge, Zum Ehrentag und Heart Happiness. Verschiedene Stanzen waren auch noch im Einsatz und die Takeout Framlits ebenso.
    Kommt gut in die neue Woche.
    Liebe Grüße Almuth
  • Verpackung

    Besinnlicher Advent…

    ….einmal anders!
    Gestern habe ich mir mal das Stempelset ‚Besinnlicher Advent‘ zur Hand genommen und überlegt, was ich damit anstellen könnte. Ich habe mir verschiedene Stempel daraus genommen und auf flüsterweißen Farbkarton gestempelt. Was dabei heraus gekommen ist gefällt mir sehr gut. Ich habe wunderschönes selbstgemachtes Designerpapier! Das Gute daran ist, dass ich dieses Set jetzt das ganze Jahr nutzen kann und nicht nur zur Weihnachtszeit. Das ist doch mega!
    Meine verwendeten Farben sind Espresso, Olivgrün, Granit und Wasabigrün. Zusätzlich zu dem Set ‚Besinnlicher Advent‘ sind noch ‚Frühlingsspaziergang‘, ‚Zum Ehrentag‘ und Heart Happiness zum Einsatz gekommen. 
    Das gestempelte Designerpapier habe ich auf meinen gebastelten Pizzakarton geklebt. Mittig darauf habe im mit Dimensionals das Herz in Espresso geklebt. Der süße kleine Vogel mit den Gummistiefeln hat es mir ja auch angetan und er lockert das Ganze noch ein wenig auf.
    Habt einen wunderschönen Sonntag. Liebe Grüße, Almuth